Schulgremien

Die Schulkonferenz

Die Schulkonferenz ist die gemeinsame Konferenz aller am Schulleben beteiligten Eltern und LehrerInnen, sie ist das oberste Organ unserer Schule.

Die Zahl der Mitglieder der Schulkonferenz ist abhängig von der Art und der Größe der Schule, sie variiert zwischen 11 und 25 Mitgliedern. Für unsere Schule sind insgesamt 11 Mitglieder in die Schulkonferenz zu entsenden.

Sie besteht aus 5 ElternvertreterInnen, 5 LehrerInnen, und die Schulleiterin. Wählbar ist jedes Elternteil, das zum Zeitpunkt der Wahl mindestens ein Kind an der Schule hat. Den Vorsitz der Schulkonferenz übernimmt die Schulleitung.

Die Schulkonferenz ersetzt nicht das Gremium des Schulelternbeirates, auch nicht die Gesamtkonferenz der LehrerInnen. Gleichwohl hat sie verschiedene Entscheidungskompetenzen, die nach Besprechung in den o.a. Gremien in der Schulkonferenz als oberstem Organ endgültig abgestimmt werden müssen, so z.B.

  • Durchführung von Schulveranstaltungen
  • Schulprogramm
  • Schulordnung
  • Bewegliche Ferientage
  • Schuleigener Haushalt
  • Freiwillige Unterrichts und Betreuungsangebote

Die Schulkonferenz setzt sich wie folgt zusammen:

 Kl. Eltern-Mitglied Lehrer-Mitglied Schulleitung
5 5 1
1 1b Katinka Spiegler Silke Kelm Evelyn Neumann
2 2c Johannes Heib Stephanie Hielscher
3 1a Nicole Dallmeyer Susanne Kamer
4 1c Joachim Schultheiß Ulrike Maas
5 1b Melanie Volk Janine Platzek
Kl. Eltern-Stellvertretung Lehrer-Stellvertretung
1 3c Kerstin Schneider Eva Baum
2 2c Annika Taucher Andrea Hilzensauer
3

Da die Schulkonferenz für 2 Jahre gewählt wird, findet die nächste Wahl im November 2019 statt.

 


Der Schulelternbeirat

Die Elternbeiräte aller Klassen bilden den Schulelternbeirat. Er kümmert sich um Fragen, die mehrere Klassen oder die ganze Schule betreffen. Er hat Mitbestimmungsrechte in organisatorischen und pädagogischen Fragen, Anhörungsrechte und das Recht auf Information, d. h. er muss über alle wesentlichen Angelegenheiten des Schullebens informiert werden. Deshalb nimmt die Schulleitung in der Regel an den Sitzungen des Beirates teil. Dieser kann außerdem Vorschläge zur Weiterentwicklung der Schule machen.

Für das Schuljahr  2017/2018 setzt sich der Schulelternbeirat der Saalburgschule wie folgt zusammen:

Klasse: Klassenelternbeirat Stellvertreter/in
VK Fr. Kirch, Caroline Fr. Rubisch, Tatiana
1a Fr. Dallmeyer, Nicole Hr. Sigmundt, Christian
1b Fr. Spiegler, Katinka (Mina Ketterer) Fr. Herren, Nadine
1c Hr. Schultheiß, Joachim Fr. Dr. Schulze, Maja
1d Fr. Zscherp, Nadine Fr. Seurer, Simone
2a Fr. Ceplak-Wagner, Susanne Hr. Schmidt, Erik
2b Fr. Taucher, Annika Fr. Kraft, Sabine (Lüder)
2c Fr. Sharma, Claudia Fr. Kanne, Miriam
3a Fr. Quarta-Barkhordarian, Mareike Fr. Raschendorfer, Aranka
3b Fr. Köttner, Christina Fr. Schieferstein-Knauer, Christiane
3c Fr. Schneider, Kerstin Fr. Reed-Heymann, Stephanie
4a Fr. Odemer, Heike (Mona Müller) Fr. Pümpel, Anja
4b Fr. Kynast, Rumiana Hr. Di Rienzo, Rene
4c Fr. Albrecht, Claudia Hr. Raschke, Frank

 

Schulelternbeiratsvorsitzender: Hr. Schultheiß, Joachim 0163 – 5191798
Stellvertreterin: Ceplak-Wagner, Susanne 06101 – 304808

 

Spätestens 6 Wochen nach Schulanfang müssen die neuen Klassenelternbeiräte gewählt werden, die dann für 2 Jahre im Amt sind.

Auch der Schulelternbeirat wird für 2 Jahre gewählt.

Die nächste Wahl der/des Vorsitzenden des Schulelternbeirates findet im  Oktober/November 2019 statt.